Bier-Temperatur


 

Bei kaum einem anderen Getränk ist die richtige Trinktemperatur wohl so wichtig wie beim Bier, denn obwohl man warmen Bier heilsame Kräfte zuspricht entfaltet nur leicht gekühltes Bier seinen wahren Genuss. Aber was genau versteht man unter leicht gekühlt? Am idealsten ist eine Temperatur von 7 bis 9° Celsius. Um solch eine Bier-Temperatur zu erreichen sollte man sein Bier am besten in einem dunklen Raum bei etwa 4 bis 7° Celsius lagern. 

 

 Wer sein Bier lange in der Sonne stehen lässt oder es über einen längeren Zeitraum in ein Gefrierfach packt sollte sich hinterher nicht über den verminderten Geschmack wundern, denn besonders starke Sonneneinstrahlung, aber auch zu geringe Temperaturen lassen das Bier trüb werden und beeinflussen seine Qualität. Auch eine zu starke Temperatur-Umstellung schadet dem Bier. Wenn sie ihr Bier jedoch vor dem Konsum für einige Stunden in den Kühlschrank stellen oder es aus dem gekühlten Kellerraum holen hat es die Idealtemperatur von 7 bis 9° Celsius bei der sich das Bier-Aroma am besten entfalten kann und sie so den wahren Biergenuss erleben können.