Bier-Brötchen


Zutaten für 16 Brötchen:

275 ml dunkles Bier

15 g weiche und 30 g geschmolzene Butter

1 Prise Zimt

1/4 TL Salz

2 EL Honig

525 g Weizenmehl

1 TL Trockenhefe

 

Zubereitung:

Bierflasche öffnen und bei Zimmertemperatur ungefähr 3 bis 4 Stunden schal werden lassen.

Bier, 15 g Butter, Zimt, Salz und Honig in die Brotmaschine füllen. Mehl und Hefe hinzugeben und darauf achten, dass die Hefe nicht mit der Flüssigkeit in Berührung kommt. Maschine auf "Teig" einstellen und starten.

Teig nach dem Aufgehen aus der Brotmaschine nehmen. Zu einem langen Laib formen und in einzelne Brötchen schneiden. Auf ein bemehltes Backblech legen, abdecken und 45 Minuten aufgehen lassen.

Ofen auf 180 ° Celsius vorheizen.

Die Brötchen obenauf mit 2 EL geschmolzener Butter bestreichen. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

 

 

Gutes Gelingen und viel Spaß beim "Kochen mit Bier".